Was tut die neue Bundesregierung für die Kommunen?

Deutscher Kämmerertag, 27. September: Vortrag - 9.40-10.00 Uhr

Ob Bildungsinfrastruktur, Digitalisierung oder Grundsteuer: Auf der Agenda der Bundesregierung stehen diverse Themen, die für die Kämmerer von großer Bedeutung sind. Welche Initiativen hat die Regierung bereits gestartet, um Kommunen zu unterstützen? Und wie laufen die Vorbereitungen für die Grundsteuerreform? Einen Überblick liefert Staatssekretär Dr. Rolf Bösinger aus dem Bundesministerium der Finanzen.

REFERENT

Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär, Bundesministerium der Finanzen

Dr. Rolf Bösinger ist seit März 2018 Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen. Zuvor war er von 2015 bis 2018 als Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sowie seit 2012 zudem als Leiter des Planungsstabes der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg tätig. Von 2002 bis 2012 hatte er verschiedene Leitungsfunktionen im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin inne.