Wachsende Städte – schrumpfende Regionen

Ostdeutscher Kämmerertag, 3. Mai: Podiumsdiskussion - 15.15-16.15 Uhr

Während große Städte wie Potsdam, Leipzig oder Dresden boomen, leiden viele kleinere Kommunen unter Bevölkerungsschwund und Überalterung. Wie lassen sich Wachstum und Schrumpfung aktiv gestalten? Welche Strategien haben sich im Umgang mit beiden Phänomenen bewährt?

SPRECHER

Prof. Dr. Martin Junkernheinrich, Lehrstuhl für Stadt-, Regional-und Umweltökonomie, Technische Universität Kaiserslautern

Kerstin Köhler, Kämmerin, Stadt Riesa

Georg Maier, Minister für Inneres und Kommunales, Land Thüringen

Michael Tirpitz, Leiter der Stadtkämmerei, Stadt Leipzig

MODERATION

Ariane Mohl, Redakteurin, Der Neue Kämmerer