„Der Neue Kämmerer“ Zeitung

Die Zeitung „Der Neue Kämmerer“ erscheint vierteljährlich und liefert Hintergründe zu aktuellen Themen aus der Welt der Kommunalfinanzen – von Haushaltskonsolidierung über Beteiligungsmanagement und Controlling bis hin zu bundespolitischen Entwicklungen. Durch Interviews mit (finanz-)politischen Entscheidungsträgern, Reportagen und fundierte Expertenbeiträge ergänzt die Zeitung die tagesaktuelle Onlineberichterstattung und bietet einzigartige Einblicke in das Haushalts- und Finanzmanagement ausgewählter Städte, Gemeinden und Landkreise.

Abonnement

Jetzt abonnieren und regelmäßig aktuelle Informationen für Finanzentscheider im öffentlichen Sektor erhalten.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Ausgabe 03/2018

Titelthema: Auf dem Weg zum „Wünsch Dir was“?

„Gleichwertige Lebensverhältnisse“ – eine Kommission und viele offene Fragen

Die Bundesregierung will für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland sorgen. Eine Kommission soll bis Herbst 2020 konkrete Vorschläge erarbeiten – ein Vorhaben mit vielen Unwägbarkeiten. Beitrag lesen »

 

Weitere Themen:

  • Über Führungsstil und Literatur
    Vom Juso-Chef zum Stadtkämmerer: Ernst Wolowicz schaut auf mehr als drei Jahrzehnte im Münchener Rathaus zurück.
  • Kommunale Insolvenzen
    Was ist aus dem geplanten OECD-Rahmenwerk für Insolvenzen von Ländern und Kommunen geworden?
  • Streitgespräch zum „Nuxit“
    Oberbürgermeister und Landrat von Neu-Ulm diskutieren über die mögliche Auskreisung der Stadt.

 

Jetzt abonnieren     Zur Leseprobe

„Der Neue Kämmerer“ Zeitungsarchiv

Registrieren Sie sich bei „MeinKämmerer“ und erhalten Sie Zugang zu allen Printausgaben von „Der Neue Kämmerer“ seit dem Jahr 2005 im PDF-Format.

online im Archiv stöbern