„Der Neue Kämmerer“ Zeitung

Die Zeitung „Der Neue Kämmerer“ erscheint vierteljährlich und liefert Hintergründe zu aktuellen Themen aus der Welt der Kommunalfinanzen – von Haushaltskonsolidierung über Beteiligungsmanagement und Controlling bis hin zu bundespolitischen Entwicklungen. Durch Interviews mit (finanz-)politischen Entscheidungsträgern, Reportagen und fundierte Expertenbeiträge ergänzt die Zeitung die tagesaktuelle Onlineberichterstattung und bietet einzigartige Einblicke in das Haushalts- und Finanzmanagement ausgewählter Städte, Gemeinden und Landkreise.

Abonnement

Jetzt abonnieren und regelmäßig aktuelle Informationen für Finanzentscheider im öffentlichen Sektor erhalten.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Ausgabe 04/2018

Titelthema: Der Füssener Weg

Die Stadt Füssen betritt im Streit um ihre Swapgeschäfte rechtliches Neuland.

Wie so viele Kommunen zieht auch die Stadt Füssen wegen riesiger Verluste aus Swapgeschäften vor Gericht. Füssen will aber nicht nur Schadensersatz, sondern einen Teil der Deals rückwirkend für nichtig erklären lassen. Beitrag lesen »

 

Weitere Themen:

  • „Wir müssen bauen, bauen, bauen“
    Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer über die Neuauflage der städtischen Wohnungsgesellschaft
  • Premiere am Kapitalmarkt
    Fünf Kommunen aus drei Bundesländern haben gemeinsam die „Deutsche Städteanleihe Nr. 1“ am Kapitalmarkt platziert.
  • „Der Prozess war eine Katastrophe“
    Dennis Hilgers warnt davor, die Doppik-Vorschriften weiter auf regionale Bedürfnisse zuzuschneiden.

 

Jetzt abonnieren     Zur Leseprobe

„Der Neue Kämmerer“ Zeitungsarchiv

Registrieren Sie sich bei „MeinKämmerer“ und erhalten Sie Zugang zu allen Printausgaben von „Der Neue Kämmerer“ seit dem Jahr 2005 im PDF-Format.

online im Archiv stöbern