„Der Neue Kämmerer“ Zeitung

Die Zeitung „Der Neue Kämmerer“ erscheint vierteljährlich und liefert Hintergründe zu aktuellen Themen aus der Welt der Kommunalfinanzen – von Haushaltskonsolidierung über Beteiligungsmanagement und Controlling bis hin zu bundespolitischen Entwicklungen. Durch Interviews mit (finanz-)politischen Entscheidungsträgern, Reportagen und fundierte Expertenbeiträge ergänzt die Zeitung die tagesaktuelle Onlineberichterstattung und bietet einzigartige Einblicke in das Haushalts- und Finanzmanagement ausgewählter Städte, Gemeinden und Landkreise.

Abonnement

Jetzt abonnieren und regelmäßig aktuelle Informationen für Finanzentscheider im öffentlichen Sektor erhalten.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Ausgabe 02/2020

Titelthema: Kampf um den Zaubertrank

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will Kommunen mit einem Schutzschild retten. Das sorgt für Streit.

57 Milliarden Euro sollen Kom­ munen erhalten, um sich von den Folgen der Coronapandemie zu erholen. Doch schnell ist ein Streit um das Stärkungspaket entbrannt. Es stehen harte Verhandlungen an. Beitrag lesen »

 

Weitere Themen:

  • „Kommunen sind Orte der Wirklichkeit“
    Trotz Coronakrise hält Freiburg an ambitionierten Nachhaltigkeitszielen fest, sagt Finanz­bürgermeister Stefan Breiter.
  • Gewinnmaximierung vs. Daseinsvorsorge
    Die Finanzlage für kommunale Krankenhäuser ist prekär. In Kassel bahnt sich daher eine Neuord­nung der lokalen Krankenhauslandschaft an.
  • „Es sollte zu einer Einigung kommen“
    Die Kämmerer Apostolos Tsalastras und Arne Schneider über ihr Positionspapier und Scholz‘ kommunalen Schutzschild

 

Jetzt abonnieren     Zur Leseprobe

„Der Neue Kämmerer“ Zeitungsarchiv

Registrieren Sie sich bei „MeinKämmerer“ und erhalten Sie Zugang zu allen Printausgaben von „Der Neue Kämmerer“ seit dem Jahr 2005 im PDF-Format.

online im Archiv stöbern