Der Neue Kämmerer – Aktuelle Ausgabe

3/2018 (VÖ: 21. September 2018)

Titelthema: Auf dem Weg zum „Wünsch Dir was“?

„Gleichwertige Lebensverhältnisse“ – eine Kommission und viele offene Fragen


Die Bundesregierung will für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland sorgen. Eine Kommission soll bis Herbst 2020 konkrete Vorschläge erarbeiten – ein Vorhaben mit vielen Unwägbarkeiten.
Beitrag lesen »

 

Weitere Themen:

 

  • Über Führungsstil und Literatur
    Vom Juso-Chef zum Stadtkämmerer: Ernst Wolowicz schaut auf mehr als drei Jahrzehnte im Münchener Rathaus zurück.
  • Kommunale Insolvenzen
    Was ist aus dem geplanten OECD-Rahmenwerk für Insolvenzen von Ländern und Kommunen geworden?
  • Streitgespräch zum „Nuxit“
    Oberbürgermeister und Landrat von Neu-Ulm diskutieren über die mögliche Auskreisung der Stadt.

 

Jetzt abonnieren »

Zur Leseprobe »


Alle Inhalte

Auf dem Weg zum „Wünsch Dir was“?
„Gleichwertige Lebensverhältnisse“ – eine Kommission und viele offene Fragen
Beitrag lesen »

 

„Steuermittel statt Almosen“ 
Der Weg in den Zentralstaat droht, warnt Winfried Kretschmann.

Haushalt

Schuldenfrei zum Stadtjubiläum
Früher als geplant schafft Rostock die Schwarze Null.

 

Zwischen Hoffnung und Skepsis
Was Kämmerer von der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ erwarten

 

Kampf um die klugen Köpfe
Viele Kommunen hadern mit der Suche nach neuen Mitarbeitern.

 

Reizthema „Nuxit“: Gehen oder bleiben?
Ein Streitgespräch zwischen OB und Landrat von Neu-Ulm

Finanzmanagement

Banker bauen auf Kommunalgeschäft“
Trotz schwieriger Bedingungen zeigen sich Bankenvertreter optimistisch.

 

Keine Blaupause
Was ist aus dem OECD-Rahmenwerk für kommunale Insolvenzen geworden?

IT/Prozessmanagement

Nicht nur Bares ist Wahres
Knöllchen und Urkunden können in Ibbenbüren elektronisch bezahlt werden.

Beteiligungsmanagement

Prima Klima für die Bundesstadt?
Bonn führt 365-Euro-Ticket ein – Kritiker halten die Maßnahme für wenig nachhaltig.

 

Elektrobusse gegen dicke Luft
Was Kommunen bei der Umrüstung ihrer ÖPNV-Flotten beachten sollten

 

Abrissbirne oder Oscar?
Mit einer Genossenschaft gegen das Bädersterben – ein Praxisbericht

Recht und Steuern

Der Hebesatz ist nicht alles
Gewerbesteueraufkommen: Gestaltungsspielräume und ihre Grenzen

 

„Kommunen sollten Grenzen stecken“
Einladungen, Geschenke, Sponsoring: Compliancethemen können für Kommunen leicht zur Stolperfalle werden.

Netzwerk