Der Neue Kämmerer – Aktuelle Ausgabe

2/2018 (VÖ: 21. Juni 2018)

Titelthema: Die Milliardenfrage

Soll die Solidarpaktumlage weiter erhoben werden? Diese Frage entzweit die Länder.


Ein Vorstoß mit viel Zündstoff: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier will die Solidarpaktumlage über das Jahr 2019 hinaus fortführen. Die kommunale Ebene spricht von einem Vertrauensbruch – was aber halten die anderen westdeutschen Länder von der Idee?
Beitrag lesen »

 

Weitere Themen:

 

  • „Die Länder sind gefordert“
    Staatssekretär Werner Gatzer (SPD) über seine Rückkehr in das BMF und die ungeklärte Altschuldenfrage
  • Die Kommune als Bank?
    Wie ordnet die BaFin interkommunale Kreditvorhaben ein? Referatsleiter Ingo Erting bezieht Stellung.
  • Tempo bei der Digitalisierung
    Dorothee Bär (CSU) ist die erste Staatsministerin für Digitalisierung. Was treibt sie an?

 

Jetzt abonnieren »


Alle Inhalte

Die Milliardenfrage
Soll die Solidarpaktumlage weiter erhoben werden? Diese Frage entzweit die Länder.
Beitrag lesen »

 

Kämmerer ziehen Anlagen bei Privatbanken ab 
Die wichtigsten Ergebnisse der Kämmererbefragung 2018

Haushalt

Oase in der Oberpfalz
Kemnath senkt Gewerbesteuerhebesätze drastisch ab – mit enormen Effekten.

 

„Selbstzerstörende“ Prophezeiungen bei Steuerschätzungen?
Finanzentscheider sollten Steuerschätzungen mit Vorsicht genießen.

Finanzmanagement

Breitbandausbau: Auf dem Weg zur „Gigabitgesellschaft“
Finanzierungsmodelle für den Breitbandausbau im Überblick

 

„Keine grünen Feigenblätter“
Axel von der Ohe über den „Green & Social“-Schuldschein der Stadt Hannover

 

Die Kommune als Bank?
Wie ordnet die BaFin interkommunale Kreditvorhaben ein?

IT/Prozessmanagement

„Möglichkeiten erkennen, Risiken nicht übersehen“
Dorothee Bär (CSU), die erste Staatsministerin für Digitales, im Interview

 

Hype oder Heilsbringer?
Die Blockchain könnte die Verwaltung modernisieren. Aber die Technologie hat auch Tücken.

 

Leitplanken für Steuerung
Die Stadt Jena setzt bei Stadtentwicklung und Finanzplanung auf die Szenariotechnik.

Recht und Steuern

Die Quadratur des Kreises
In Berlin laufen nach dem Karlsruher Urteil die Gespräche zur Zukunft der Grundsteuer.

 

Doppelt hält nicht besser
Kommunen sollten vorab die Zuständigkeiten im Rahmen von Konzessionsvergabeverfahren genau prüfen.

 

Selbstreinigung: Compliancevorgaben auf dem Prüfstand
Was Auftraggeber nach Kartellverstößen von Bietern beachten müssen.

Netzwerk