Greensill Bank

Die Greensill Bank ist insolvent. Mit ihr geraten viele Kommunen in einen finanziellen Abwärtsstrudel. Hier halten wir Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Greensill Bank

Nordenham hat 13,5 Millionen Euro bei Greensill angelegt. Ein Verlust des Geldes würde die ohnehin verschuldete Stadt besonders hart treffen.Zwischen „Desaster“ und „Organisationsversagen“ 16.06.2021 - Der Fall Greensill schockt zahlreiche Kämmereien. Am Beispiel der Stadt Nordenham zeigen sich seine Auswirkungen besonders. weiterlesen
Greensill-Ticker: das Aktuellste zum Finanzskandal 16.06.2021 - Die Bafin hat die Bremer Greensill Bank geschlossen. Obwohl kommunale Guthaben nicht mehr durch den Einlagensicherungsfonds geschützt sind, haben viele… weiterlesen
Kämmerin Dorothee Schneider spricht im Interview über die Zukunft der Stadt Düsseldorf nach der Coronakrise.„Was wird das neue Normal?“ 15.06.2021 - Die Coronakrise hat Düsseldorf hart getroffen. Wie die Stadt 2025 wieder einen strukturell ausgeglichenen Haushalt erreichen will, erklärt Stadtkämmerin Dorothee… weiterlesen
Die DNK-Ausgabe 2/2021 erscheint am Freitag. Viele Artikel drehen sich um den Greensill-Skandal.Der Greensill-Skandal und die Systemfrage 10.06.2021 - Nicht zuletzt die Greensill-Pleite hat gezeigt: Für Kämmerer wird das Anlagemanagement immer heikler. Mit dem Dilemma beschäftigt sich die neue… weiterlesen
Im Konzerthaus "Die Glocke" in Bremen direkt neben dem Dom fand die erste Gläubigerversammlung im Rahmen des Insolvenzverfahrens der Greensill Bank statt.Greensill Bank: Insolvenzverwalter nährt Hoffnung für Kommunen 09.06.2021 - Insolvenzverwalter Michael Frege wollte auf der ersten Gläubigerversammlung in Bremen Hoffnung verbreiten. Auch die von der Pleite der Greensill Bank… weiterlesen
Nordenham hat 13,5 Millionen Euro bei Greensill angelegt. Ein Verlust des Geldes würde die ohnehin verschuldete Stadt besonders hart treffen.Nordenhams Bürgermeister über Greensill: „Der Fall ist ein Desaster für die Stadt.“ 04.06.2021 - Die Greensill-Pleite hat die Stadt Nordenham „eiskalt erwischt“. Bürgermeister Carsten Seyfarth im Interview darüber, wie die Stadt Geld bei der… weiterlesen
Greensill: Nordenhamer Bürgermeister zieht sich zurück 26.05.2021 - In Nordenham hat der Fall Greensill politische Konsequenzen. Bürgermeister Carsten Seyfarth tritt nicht zur Wiederwahl an. weiterlesen
Greensill: 17 Kommunen beauftragen gemeinsam Kanzleien 07.05.2021 - Mehr als ein Dutzend Kommunen wollen juristisch gemeinsam um ihre Anlagen bei der Greensill Bank kämpfen. Das Konglomerat hat gemeinsam… weiterlesen
Wiesbaden verkauft Greensill-Forderungen nicht 29.04.2021 - Die Stadt Wiesbaden will ihre Forderungen gegenüber der insolventen Greensill Bank nicht verkaufen. Stadtkämmerer Axel Imholz erklärt DNK, warum er… weiterlesen
Greensill: „Schon 2019 eindeutige Mängel entdeckt“ 08.04.2021 - Die Schweizer Agentur Independent Credit View (I-CV) hat die Greensill Bank bereits 2019 als Ramsch bewertet – bei Scope stand… weiterlesen