Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in den Kommunen

Der Klimawandel stellt Deutschlands Städte vor Herausforderungen. Klimaanpassung und Ressourceneffizienz gewinnen auch in den Finanzverwaltungen an Bedeutung.

Pasko Maksim - stock.adobe.com

Aktuelle Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Die Mitglieder des DNK-Fachbeirats trafen sich bei den Stadtwerken Essen (v.l.): Ralf Weeke, Kaufmännischer Betriebsleiter, Technische Betriebe Solingen, Uwe Zimmermann, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Lars Martin Klieve, Vorstand Stadtwerke Essen, Vanessa Wilke, Chefredakteurin DNK, Herbert Gehring, Amtsleiter des Rechnungsprüfungsamtes, Dresden, Gabriele Klug, Stadtkämmerin a.D., Christian Schmidt, Direktor Kommunale und Soziale Infrastruktur KfW, Dörte Diemert Stadtkämmerin Köln, Stefan Fenner, CSO Capveriant, Manuel Boto, Nord LB, Prof. Dr. Dörte Färber, Anne-Kathrin Meves, DNK, Dorothee Groove, DNK, Gunther Schilling, DNK, Henrik Scheller, difuFachbeirat diskutiert Nachhaltigkeitsindikatorik 23.06.2022 - Nach zweijähriger Pause trafen sich die Mitglieder des DNK-Fachbeirats wieder. Lars Martin Klieve, Vorstand der Stadtwerke Essen, hatte in das… weiterlesen
Der öffentliche Raum in der Stadt ist eng: Für mehr Platz in der City fordert Agora Verkehrswende höhere Gebühren fürs Bewohnerparken.Ein „überholtes Autoprivileg“ abbauen 22.06.2022 - Der Thinktank Agora Verkehrswende fordert in einem neuen Diskussionspapier höhere Gebühren fürs Bewohnerparken. weiterlesen
9-Euro-Tickets in der HandFreie Fahrt! 16.06.2022 - Das 9-Euro-Ticket soll Nutzer von Bus und Bahn entlasten und neue Kunden gewinnen. Kommt die dauerhafte Flatrate im ÖPNV? weiterlesen
Touristische Destination: Die Stadt Konstanz will Klimaschutz und Tourismus in Einklang bringen.Bettensteuer statt Klima-Taxe? 15.06.2022 - Eigentlich wollte Konstanz eine Klima-Taxe einführen. Doch nun könnte die Bettensteuer zum neuen Finanzinstrument für den Klimaschutz werden. weiterlesen
Klimaschutz und Klimaanpassung gewinnen als kommunale Aufgaben an Relevanz, sagt Christian Specht, Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Mannheim.„Nachhaltigkeit war immer ein Arbeitsschwerpunkt“ 15.06.2022 - In Städten gewinnt die Klimaarbeit als Handlungsfeld zunehmend an Relevanz. Dies betrifft auch die Finanzverwaltungen. weiterlesen
Helmut DedyStädtetag schlägt neue Fördersystematik vor 09.06.2022 - Klimaschutzmaßnahmen müssten stärker wirkungsorientiert gefördert werden, fordert der Städtetag. Kommunen bräuchten Klimaschutzbudgets. weiterlesen
Klimaschutz und Klimaanpassung gewinnen als kommunale Aufgaben an Relevanz, sagt Christian Specht, Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Mannheim.„Es werden sich neue Aufwände ergeben“ 08.06.2022 - Im Kampf gegen den Klimawandel spielen die Kommunen eine entscheidende Rolle. Was das für die Kämmerei bedeutete, erklärt Christian Specht. weiterlesen
Lenkte den Blick auf aktuelle Krisen und deren Effekte auf kommunale Haushalte: der 4. Hessische Kämmerertag.Kommunen im „Krisenmodus“ 19.05.2022 - Der 4. Hessische Kämmerertag regt angesichts aktueller Krisen einen Austausch über die Finanzaufgaben der Kommunen an. weiterlesen
Spricht sich für eine stärker wirkungsorientierte Sichtweise in der kommunalen Haushaltspolitik aus: Kämmerer Bastian Bergerhoff.Wirkungsorientierung als Strategieelement 18.05.2022 - Beim 4. Hessischen Kämmerertag plädiert Frankfurts Kämmerer Bastian Bergerhoff für eine stärkere Wirkungsorientierung kommunaler Haushalte. weiterlesen
Nachhaltigkeit in der StadtLänder verankern Nachhaltigkeit in den Finanzen 16.05.2022 - Die Finanzministerkonferenz der Länder diskutiert den Fortschrittsbericht Nachhaltigkeitsstrategien und beschließt ein Indikatorkonzept. weiterlesen