Rösrath hat wieder einen Kämmerer. Christian Welsch ist von Rheinland-Pfalz nach Nordrhein-Westfalen gewechselt.

Nach langer Vakanz konnte die Stadt Rösrath ihre Kämmererstelle zu Jahresbeginn wieder besetzen. Seit 1. Januar ist Christian Welsch neuer Kämmerer der 27.000-Einwohnerstadt in Nordrhein-Westfalen, bestätigt Bürgermeisterin Bondina Schulze auf Nachfrage von DNK.

Bislang war der 33-Jährige beruflich ausschließlich in Rheinland-Pfalz aktiv – zuletzt als Kämmerer in Adenau. Davor war er mehrere Jahre Kassenverwalter, unter anderem in einer Kreisstadt. Seit 2017 ist Welsch nebenberuflich Dozent für Kassenrecht beim Kommunalen Studieninstitut in Koblenz.

Vom Kämmerer zum Bürgermeister

Welschs Vorgänger als Kämmerer in Rösrath war Christoph Nicodemus. Nicodemus wurde 2020 zum Bürgermeister im benachbarten Overath gewählt. Daher hatte Rösraths Bürgermeisterin die Kämmereraufgaben kommissarisch mit übernommen.

ak.meves@derneuekaemmerer.de

Info

Wer wechselt wohin? Mehr aktuelle Nachrichten finden Sie auf der Themenseite Kämmerer-Wechsel.

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach