Stadt Lünen

23.03.20
Personen & Positionen

Stadt Lünen sucht Nachfolger für Kämmerer Quitter

Der Kämmerer der Stadt Lünen, Uwe Quitter, steht für eine weitere achtjährige Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Der Rat der Stadt hat nun entschieden, die Stelle neu auszuschreiben.

Zum  ersten September dieses Jahres sucht die nordrhein-westfälische Stadt Lünen einen neuen 1. Beigeordneten und Stadtkämmerer. Die Wahlzeit des bisherigen Amtsinhabers Uwe Quitter endet zum 31. August, wie DNK auf Nachfrage aus der Kämmerei erfuhr. Quitter hatte laut eines Sprechers der Stadt selbst angekündigt, aufgrund seines Lebensalters und auch aufgrund beamtenrechtlicher Vorschriften für eine weitere achtjährige Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

Kämmerer-Neuwahl im Sommer

Im Juni soll jetzt laut Ratsbeschluss die Neuwahl stattfinden. Daher werde die Stelle kurzfristig ausgeschrieben. Die bisherigen Aufgabenbereiche des Kämmerers umfassen Personal, Organisation, IT, Zentrale Gebäudewirtschaft und Finanzen.

Der 60-jährige Quitter ist seit 2012 im Dienst der kreisangehörigen Kommune mit rund 89.000 Einwohnern. Im Juli 2018 hat ihn der Rat der Stadt Lünen zum Ersten Beigeordneten gewählt.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Bleiben Sie mit der Themenseite Kämmererwechsel über aktuelle Personalmeldungen aus der Kämmerer-Welt informiert.