Der Schwerter Kämmerer Niklas Luhmann trinkt nur selten Espresso. Er ist Realist und gestaltet sein Urlaubsprogramm gerne individuell.

Kaffee oder Tee?
Selten mal ein Espresso, in der Regel Mineralwasser.

Kopfrechnen oder Taschenrechner?
Überschlägige Rechnungen im Kopf, ansonsten doch eher der Taschenrechner.

40 oder 80 Stunden Wochenarbeitszeit?
Irgendwo dazwischen.

Ihr Büro: funktional oder mit persönlicher Note?
Mit dezenter persönlicher Note.

Im Beruf: fahren oder fliegen?
Längere Strecken mit der Bahn und kürzere Strecken mit dem Auto – fliegen war bisher noch nicht notwendig.

Lerche oder Nachtigall?
Nachtigall.

Aufzug oder Treppe?
In der Regel die Treppe.

Urlaub: pauschal oder Abenteuertrip?
Vielleicht weniger Abenteuer, aber Urlaub gerne individuell geplant und das Programm selbst gestaltet.

Mails checken im Urlaub: ja oder nein?
Ja, aber so wenig wie möglich.

Gourmet-Menu oder Currywurst?
Gerne Currywurst oder eine Bratwurst mit Schwerter Senf und dazu ein Dortmunder Bier.

Wohnen: Stadt oder Land?
In der Stadt, gerne mit einem ländlichen Umland.

Realist oder Idealist?
Realist.

Musik: klassisch oder modern?
Modern.

Zeitung oder online?
Online.

a.jarchau@derneuekaemmerer.de

Info

Erfahren Sie mehr über Deutschlands Kämmerinnen und Kämmerer in der DNK-Rubrik Kämmerer-Wahl.

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach