Mike-Sebastian Janke ist seit August Kämmerer des Kreises Unna. Dort verantwortet er als Dezernent auch die Bereiche Organisation, Personal und Kultur.

Seit 1. August ist Mike-Sebastian Janke neuer Kämmerer des Kreises Unna. Im Mai hatte ihn der Kreistag einstimmig zum Kreisdirektor und Kreiskämmerer gewählt, wie DNK vom Kreis Unna erfuhr. Neben seiner Tätigkeit als Kämmerer ist der gebürtige Iserlohner Organisations-, Personal- und Kulturdezernent.

Bevor der 1983 geborene Jurist 2014 zur Stadt Iserlohn wechselte, arbeitete er als Rechtsanwalt in einer Kanzlei. Bei der Stadt Iserlohn verantwortete er als Ressortleiter die Bereiche Planen, Bauen, Umwelt und Klimaschutz. Er war außerdem Prokurist der Iserlohner Wirtschaftsförderungsgesellschaft und Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft Schillerplatz GmbH.

Der Kreis Unna in Nordrhein-Westfalen hat rund 395.000 Einwohner.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Info

Weitere Neuigkeiten aus der Kämmererwelt lesen Sie auf unserer Themenseite Kämmererwechsel.

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach