Stadtwerke

Stadtwerke sind längst nicht mehr die Cashcows der Kommunen. Die Branche leidet unter der Energiewende. Welche Strategien haben sich bewährt?

Aktuelle Beiträge zum Thema Stadtwerke

Bad Belzig mit Burg EisenhardtStadtwerke Bad Belzig auf Sanierungskurs 12.01.2022 - Mit der Sanierung in Eigenverwaltung will die Stadt Bad Belzig den Fortbestand ihres Versorgers sichern. Sie setzt auf Forderungsverzichte der… weiterlesen
Stadtwerke heben die Stromtarife für Neukunden deutlich anStadtwerke in der Spotmarkt-Falle 07.01.2022 - Steigende Preise auf dem Spotmarkt für Strom und Gas stellen nicht nur Stromanbieter mit kurzfristiger Beschaffung auf die Probe, sondern… weiterlesen
Den Sprudelhof, das Wahrzeichen von Bad Nauheim, können Besucher auch virtuell besichtigen.Ein heimlicher Gewinner der Digitalisierung 27.12.2021 - Smartes Stadtmarketing: Potentielle Besucher können online durch Bad Nauheim fliegen – mit Hilfe von Drohnenbildern. Dass die Kurstadt in einem… weiterlesen
Am 14. Juli 2021 ist die Wupper über die Ufer getreten und hat massive Zerstörungen in Solingen angerichtet.„Das Amt in einer finanzschwachen Kommune geht einem an die Substanz“ 23.12.2021 - Die Flutkrise im Juli hat wohl das sprichwörtliche Fass zum Überlaufen gebracht: Ralf Weeke wird die Solinger Kämmerei verlassen. Über… weiterlesen
Fordert einen dritten Rettungsschirm für den ÖPNV: VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff.Dritter Rettungsschirm für den ÖPNV? 12.11.2021 - Die Verkehrsunternehmen erwarten 2022 einen Verlust von 1,5 bis 1,7 Milliarden Euro. Daher fordern sie weitere Coronahilfen. weiterlesen
Der FES-Geschäftsführer Benjamin Scheffler und der ehemalige Kämmerer Uwe Becker haben beim Deutschen Kämmerertag erörtert, wie die Abfallentsorgung in Frankfurt am Main mithilfe einer ÖPP funktioniert.Öffentlich-privater Abfall 29.10.2021 - Den Müll in Frankfurt am Main entsorgt seit über 20 Jahren ein öffentlich-privates Unternehmen: die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH… weiterlesen
Der RWE Campus in Essen: Künftig wollen die kommunalen Aktionäre des Energiekonzerns mit einer Stimme sprechen.RWE: Kommunale Aktionäre formieren sich neu 24.06.2021 - Die kommunalen Aktionäre des Energieversorgers RWE an Rhein und Ruhr bündeln ihre Kräfte. Ab Juli sollen sie in einem Verband… weiterlesen
Das Kammergericht Berlin hat geurteilt: Das Land Berlin darf die Stromversorgung vorerst nicht an den landeseigenen Betrieb ‚Berlin Energie‘ vergeben.Radevormwald kauft Stadtwerke zurück 29.01.2021 - Radevormwald ist jetzt wieder 100-prozentige Anteilseignerin der Stadtwerke. Die Kommune konnte durch eine Change of Control-Klausel die Ende der 1990er… weiterlesen
Köln: Kämmerin will Aufsichtsratsvergütung neu regeln 04.11.2020 - Kölns Kämmerin Dörte Diemert schlägt Neuerungen bei der Vergütung von Aufsichtsräten in kommunalen Unternehmen vor. Hintergrund ist der Public Corporate… weiterlesen
Konzessionsstreit mit Berlin: Vattenfall gibt auf 26.10.2020 - Der Energieriese Vattenfall bietet dem Land Berlin nun alle Anteile an Stromnetz Berlin zum Kauf an. Damit will der Energiekonzern… weiterlesen