Abschied nach elf Jahren im Amt

03.04.18 11:36

Erfurt: Stadtkämmerer Müller geht in den Ruhestand

Von Ariane Mohl

Nach fast elf Jahren im Amt verlässt Stadtkämmerer Alfred Müller das Erfurter Rathaus. Neue Stadtkämmerin ist Astrid Kühnel, die zuvor in leitender Funktion in der Kämmerei der Landeshauptstadt Thüringens tätig war.

Alfred Müller (SPD), Stadtkämmerer von Erfurt, hat sich am vergangenen Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet. Der promovierte Mathematiker war seit Juli 2007 für die Finanzen der Landeshauptstadt Thüringens zuständig. Von 1994 bis 1999 sowie von 2001 bis 2004 war er Mitglied des Thüringer Landtags. 1991 bis 1994 war er SPD-Fraktionsgeschäftsführer im Rat der Stadt Erfurt. Ab Mai 1990 leitete er den Finanzausschuss des Rates der Stadt Erfurt.

 

Müllers Nachfolge ist bereits geregelt. Seit dem 1. April ist Astrid Kühnel neue Stadtkämmerin. Zuvor leitete sie die Abteilung Finanzcontrolling und Haushalt in der Kämmerei.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de