Kämmerer Sebastian Caspary bleibt zwar in Birkenfeld, wechselt dennoch seine Stelle.

Sebastian Caspary

11.01.21
Personen & Positionen

Kreiskämmerer wird Büroleiter der VG Birkenfeld

Von Birkenfeld nach Birkenfeld – im Frühjahr wird Sebastian Caspary voraussichtlich seine neue Stelle antreten. Der Kämmerer der Kreisverwaltung Birkenfeld wechselt dann als Büroleiter zur Verbandsgemeinde Birkenfeld.

Sebastian Caspary, derzeit Kämmerer des rheinland-pfälzischen Kreises Birkenfeld, wird Büroleiter der Verbandsgemeinde Birkenfeld. Ihr gehören die Stadt Birkenfeld und 30 Ortsgemeinden mit insgesamt rund 20.000 Einwohnern an. Der Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung (VG) ist ebenfalls in Birkenfeld.

Bis zu seiner neuen Stelle muss Caspary daher keinen weiten Weg zurücklegen. Wann der Wechsel genau vollzogen werde, sei noch offen, sagte Caspary gegenüber DNK. Ein Nachfolger für das Amt des Kreiskämmerers sei ebenfalls noch nicht gefunden. 

Kämmerer engagiert sich bei der AG Finanzen

Caspary ist seit Anfang 2019 Kämmerer der Kreisverwaltung Birkenfeld. Davor leitete er bereits das dortige Finanzreferat. Nach seiner Ausbildung im gehobenen Dienst bei der Stadtverwaltung in Bad Kreuznach im Jahr 2005 begann er als Mitarbeiter in der Kämmerei der Kreisverwaltung Birkenfeld. Darüber hinaus ist Caspary innerhalb der AG Finanzen/Doppik des Landkreistags Rheinland-Pfalz tätig.

Der Landkreis Birkenfeld ist eine Gebietskörperschaft in Rheinland-Pfalz mit mehr als 80.000 Einwohnern. Sitz der Kreisverwaltung ist die Stadt Birkenfeld.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Welcher Kämmerer geht wohin? Mit der Themenseite Kämmererwechsel bleiben Sie informiert.