Anlagemanagement

Anlagemanagement: Relevantes für Kämmerer

Niedrigzinsen, Wegfall der Einlagensicherung oder nachhaltige Anlagen: Hier finden Sie Lösungsansätze und einen Überblick über neue Entwicklungen zum Thema.

rogerphoto - stock.adobe.com

Aktuelle Beiträge zum Thema Anlagemanagement

Nachhaltigkeit in der StadtLänder verankern Nachhaltigkeit in den Finanzen 16.05.2022 - Die Finanzministerkonferenz der Länder diskutiert den Fortschrittsbericht Nachhaltigkeitsstrategien und beschließt ein Indikatorkonzept. weiterlesen
Die EU-Kommission in Brüssel hat mit der Taxonomie-Verordnung Kriterien und Standards für Sustainable Finance festgelegt.„Taxonomie ist keine Zukunftsmusik“ 05.01.2022 - Hebel für Veränderungen: Nachhaltigkeitsgrundsätze im städtischen Finanzmanagement bekommen mehr Gewicht. weiterlesen
Ehemalige Offiziershäuser in der Britensiedlung in Detmold: Für deren Entwicklung ist bereits eine zweite Genossenschaft in Gründung.Wohnungsmarkt: „schnell ins Handeln“ kommen 03.01.2022 - Die Stadt Detmold wirkt der Wohnraumknappheit und sozialräumlichen Verwerfungen entgegen. Dafür gründet sie eine Genossenschaft. weiterlesen
Die Redaktion von "Der Neue Kämmerer" wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!Rückblick 2021: Das erlebten Kämmerinnen und Kämmerer 21.12.2021 - Zwar hat die Coronakrise auch 2021 überschattet und die Insolvenz der Greensill Bank Kommunen erschüttert, doch Deutschlands Kämmerinnen und Kämmerer… weiterlesen
Die Wirkung von Green Finance auf den Klimaschutz hält nicht immer den Erwartungen der Anleger stand.Green Finance wirkt nicht direkt auf den Klimaschutz 16.12.2021 - Grüne Finanzanlagen sorgen nicht immer für mehr Nachhaltigkeit. Das ist das Ergebnis einer ifo-Studie. weiterlesen
Der Fall Greensill hat es ins Schwarzbuch des Steuerzahlerbunds geschafft.Diez: CDU-Rücktrittsforderung wohl aussichtslos 07.12.2021 - In Diez streitet die Politik um Greensill. Die CDU will den Rücktritt von Bürgermeister Schnatz, hat aber wohl keine Mehrheit… weiterlesen
Der Fall Greensill hat es ins Schwarzbuch des Steuerzahlerbunds geschafft.Greensill wird zum Schwarzbuch-Fall 09.11.2021 - Der Bund der Steuerzahler thematisiert den Fall Greensill in seinem Schwarzbuch. Er kritisiert das Anlageverhalten betroffener Kommunen. weiterlesen
Der Fall Greensill hat es ins Schwarzbuch des Steuerzahlerbunds geschafft.Pirmasens-Land: Ruhestand statt Rücktritt 08.11.2021 - Im Fall Greensill fordert die SPD den Rücktritt von Bürgermeisterin Seebach. Die kommt der Forderung nicht nach, will aber in… weiterlesen
Der Fall Greensill hat es ins Schwarzbuch des Steuerzahlerbunds geschafft.Greensill: SPD will Bürgermeisterin abwählen 05.11.2021 - Der Fall Greensill sorgt in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land für politische Scharmützel. Die SPD will Bürgermeisterin Seebach abwählen. weiterlesen
Kommunen, die Geld bei Greensill angelegt haben, müssen darum bangen.Greensill: Pirmasens-Land berät Anlagerichtlinie 21.10.2021 - Die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land hatte rund 2 Millionen Euro bei Greensill angelegt. Nun plant sie eine neue Richtlinie für Geldanlagen. weiterlesen