Corona-Finanzierung

Wie überstehen die Finanzen der Städte und Gemeinden die Coronakrise? Und wie finanzieren die Kommunen Folgekosten? DNK hält Sie über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Corona-Finanzierung

Die Bundesländer unterstützen ihre Kommunen bei der Bewältigung der Folgen der Coronapandemie.Corona-Länderhilfen für die Kommunen 2021 07.12.2021 - Der Neue Kämmerer hat in den Finanzministerien der Bundesländer nachgefragt, welche Corona-Hilfen in diesem Jahr an die Kommunen geflossen sind. weiterlesen
Der hessische Staatsgerichtshof hat das Corona-Sondervermögen des Bundeslandes für verfassungswidrig erklärt.Hessisches Sondervermögen: „eine Generalermächtigung zum Mittelausgeben“ 30.11.2021 - Dominik Lück, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, erklärt im DNK-Interview warum das Corona-Sondervermögen in Hessen verfassungswidrig ist, und über welchem… weiterlesen
Der Bundesfinanzminister und designierte Bundeskanzler Olaf Scholz hat im Interview mit Der Neue Kämmerer über die zentrale Rolle der Kommunen gesprochen.Olaf Scholz: „Bund steht eng an der Seite der Kommunen“ 29.11.2021 - Im exklusiven DNK-Interview betont Olaf Scholz die zentrale Rolle der Kommunen bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Der Bundesfinanzminister sagt den… weiterlesen
Verbucht steigende Gewerbesteuernahmen auf Rekordniveau: die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz.Mainzer Geldsegen 25.11.2021 - Corona belastet kommunale Haushalte. Nicht den von Mainz: Als Standort eines Impfstoffherstellers verbucht die Stadt ein Milliardenplus. weiterlesen
Fordert einen dritten Rettungsschirm für den ÖPNV: VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff.Dritter Rettungsschirm für den ÖPNV? 12.11.2021 - Die Verkehrsunternehmen erwarten 2022 einen Verlust von 1,5 bis 1,7 Milliarden Euro. Daher fordern sie weitere Coronahilfen. weiterlesen
Will die Kommunen in der Coronakrise mit Vorauszahlungen unterstützen: Hessens Finanzminister Michael Boddenberg.Corona-Sondervermögen: SPD fordert Boddenbergs Rücktritt 08.11.2021 - Der Staatsgerichtshof Hessen hat das Corona-Sondervermögen des Bundeslandes für verfassungswidrig erklärt. Die SPD-Opposition im Hessischen Landtag fordert nun personelle Konsequenzen. weiterlesen
Fordert, „starke und finanziell handlungsfähige Städte als Zielmarke im Koalitionsvertrag zu verankern“: Städtetagpräsident Burkhard Jung.Was der Städtetag von der Bundesregierung fordert 01.11.2021 - Im Zusammenhang mit der Regierungsbildung legt der Städtetag „Erwartungen und Forderungen“ vor. Es geht um Milliarden für die Kommunen. weiterlesen
Ralf Weeke, Kämmerer der Stadt Solingen, wechselt als Kaufmännischer Leiter zu den Technischen Betrieben Solingen.„Wir hatten in Solingen Glück im Unglück“ 20.10.2021 - Die Flutkatastrophe im Juli hat in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen viele Kommunen verwüstet. Der Solinger Kämmerer Ralf Weeke spricht über die… weiterlesen
Laut den kommunalen Spitzenverbänden droht durch die Coronakrise auch eine Haushaltskrise.Haushaltskrise nach Coronakrise 18.10.2021 - Niedrige Einnahmen und steigende Sozialausgaben führen zu Defiziten in den kommunalen Haushalten. Jetzt sprechen die kommunalen Spitzenverbände eine Warnung aus. weiterlesen
Blick auf das Dortmunder Rathaus und den Stadtgarten: Dortmund, Essen sowie die Kreise Recklinghausen und Unna haben ein Positionspapier in die Abstimmung mit vergleichbar betroffenen Kommunen in Deutschland auf den Weg gebracht.Großbaustelle kommunale Sozialkostenentlastung 15.10.2021 - Die Finanzierung der Eingliederungshilfe ist vor allem für Kommunen in Nordrhein-Westfalen ein großes Problem. weiterlesen